SHEKINA NEWS
 

Oktober 2018 - angstfrei

neulich als es schon dunkel war und ich in Inas Box war um einen Bollenhaufen zu entfernen - sie stand wie immer draußen am Heu - Ich kam aus der Box raus...sie war weg...ich dachte grade so "Hä, wo ist sie denn jetzt hin?" da hörte ich Geräusche in der grossen Scheune...Schock...jemand hatte die Seitentür aufgelassen und die Maus ist in die stockdunkle Scheune rein marschiert...ich flitzte aussen rum, machte Licht an...doch als ich hinten in der Scheune war, war sie schon wieder draussen und mampfte Heu

 

dumm ist sie ja nicht...

zwei Tage später, ich war an dem Tag nicht da,

die Hottis wurden von der Weide reingeholt...

die Seitentür der Scheune war wieder auf...

die Maus: nix wie rein, durch die ganze Scheune

durch, vorne wieder raus, über den Hof und auf

die Weide   :-))

Helmut meinte: In den letzten 30 Jahren hat sich nur

einmal ein Haflinger in diese grosse-gruselige Scheune gewagt


xxxxxxx

xxxxxxxx

hmmm... Fliegenohren-Maske mag die Ina-Maus wohl nicht wirklich...  

...die Überreste hab ich auf der Weide gefunden...

 


Oktober 2018

huch, zwei Mädels im Sonnenblumenfeld...

...das war dann doch zu gruselig - Kehrtwende und erst mal weg  :-)

Nen kleinen Dickkopf hat sie auch

Ich will nach links in den Wald, sie will nach rechts zum Stall...sie ist stur, ich bin stur... nach einigem hin und her... gehen wir in den Wald  :-)

 


Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!